Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Website. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Meerbusch. Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung möchte ich über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten allgemeinen sowie personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus kläre ich betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte auf.

1. Erfassung von Informationen und allgemeinen sowie personenbezogenen Daten

Die Nutzung der Internetseiten meiner Praxis ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern besondere Services über meine Internetseite in Anspruch genommen werden, könnte ggf. eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Personenbezogene Daten werden von mir dann erfasst und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, e-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betreffenden Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung sowie in Übereinstimmung mit den für die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilraktikergesetz Dagmar Engel geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. 

Dies kann notwendig sein, um bspw. Kontaktdaten zwecks Rechnungserstellung zu erfassen. Diese Daten werden von mir ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des Vertrags erhoben und selbstverständlich vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergeben, die nicht an diesem Vertrag beteiligt sind.

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient. Rechnungen und die entsprechenden Daten dazu werden an meinen Steuerberater weitergeleitet. Eine mögliche Notwendigkeit kann dann vorliegen, wenn die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keinesfalls an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet

Die Praxis Coaching und Therapie Dagmar Engel nutzt die Kontaktmöglichkeiten lediglich in Ausnahmefällen, wenn es z.B. um Abstimmung von Terminen geht.

Die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergsetz Dagmar Engel ist verantwortlich für die Verarbeitung und hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz sicherzustellen, der über diese Internetseite verarbeitete personenbezogenen Daten betrifft. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betreffenden Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an mich zu übermitteln.

Die Internetseite der Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite eine Reihe von Informationen und allgemeinen Daten. Diese Informationen und allgemeinen Daten werden in den Logfiles des Servers gespeichert: Erfasst werden können

  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem

  • die Art der verwendeten Browsertypen und Versionen

  • der Domainname Ihres Internet Service Providers

  • die Unterwebseiten, die über ein zugreifendes System auf meiner Internetseite angesteuert werden

  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite

  • eine IP-Adresse = Internet-Protokoll-Adresse

  • sonstige ähnliche Informationen und Daten, die dem Zweck dienen, im Falle von Angriffen auf meine informationstechnologischen Systeme Gefahren abzuwehren.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Informationen und Daten zieht meine Praxis keine Rückschlüsse auf die betreffende Person. Diese Informationen werden lediglich für folgende Zwecke benötigt:

  • um die Inhalte meiner Internetseite korrekt darzustellen

  • um eine Optimierung der Inhalte zu erreichen

  • um zu gewährleisten, dass die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik meiner Internetseite bestehen

  • um im Falle eines Cyberangriffes notwendige Informationen an die Strafverfolgungsbehörden bereitzustellen zu können. Hierzu werden diese anonym erhobenen Daten und Informationen durch die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel daher einerseits statistisch ausgewertet. Außerdem mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit in meiner Praxis zu erhöhen, um ein optimales Schutzniveau für die von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

 

2. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betreffenden Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zu erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen, gewähren oder abwehren zu können.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

3. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel

Kapellenstr. 80

40670 Meerbusch

Deutschland

Tel.: 0049 2159 – 67 29 509

E-Mail: mail@coaching-therapie-meerbusch.de

Website: www.coaching-therapie-meerbusch.de

 

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in allen Datenschutzangelegenheiten Ansprechpartnerin:

Helga Block (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW)

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf

Telefon: +49 211 / 384 24 – 0 │ Telefax +49 211 / 384 24 - 10

Homepage: www.ldi.nrw.de

 

4. Rechte der betroffenen Person

Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch sie personenbezogene Daten verarbeitet werden. Für den Fall, dass eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

Recht auf Auskunft

Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit Auskunft über die von mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Diese Auskunft ist unentgeltlich. 

Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betreffenden Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

  • den Zweck der Verarbeitung

  • soweit möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Darüber hinaus steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt worden sind. Ist dies der Fall, steht der betreffenden Person außerdem das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die sie betreffen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • nach Widerruf der Einwilligung der betroffenen Person,

  • die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet,

  • die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Praxis Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden; er wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an die Praxis für Coaching und Psychotherapie Dagmar Engel wenden.

 

Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, Widerspruch einzulegen.

Die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen bspw. die Notwendigkeit zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person an die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel wenden.

 

5. Cookies

Wie viele andere Webseiten, verwende auch ich sog. Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies, die aus einer Zeichenfolge besteht, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betreffenden Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Durch die Cookie-ID kann ein bestimmter Internetbrowser identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Praxis für Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Dagmar Engel den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen. Dies wäre ohne die Cookie-Setzung nicht möglich.

In keinem Fall werden die von mir erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich kann die Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachtet werden. Internet Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen ihres Browsers deaktivieren. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen meiner Webseite ggf. nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

6. Einsatz und Verwendung von Analyse Tools

Google Analytics 

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain view, Ca 94043, USA

Google Analytics verwendet „Cookies“, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung durch sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 1lit.f. DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzverhaltens, um sein Webangebot sowie seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Google Search Console 

Zum Zwecke der fortlaufenden Optimierung des Google-Rankings meiner Websites nutze ich Google Search Console, ein Webanalysedienst von Google. 

Durch Google Search Console können Suchanalysen durchgeführt werden, welche Aufschluss darüber geben, wie oft meine Website in den Google-Suchergebnissen erscheint. So kann diee Website im Suchindex überwacht und verwaltet werden. 

Im Rahmen der Nutzung von Google Search Console werden keine personenbezogenen Nutzer- bzw. Trackingdaten verarbeitet oder an Google übermittelt. 

 

 

7. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc.,1Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd.,4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffene Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf meiner Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf meiner Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf meiner Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person meine Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs meiner Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann die Übermittlung dadurch verhindert werden, dass die betroffene Person sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Sie ist unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar. Außerdem wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Darüber hinaus sind unterschiedliche Applikationen erhältlich. Diese ermöglichen es der betroffenen Person, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. 

 

 

 

8. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2020.

Durch die Weiterentwicklung meiner Webseite und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern.